Permalink

1

Auswertung Feedback 1. Twittwoch Rhein-Main

Ich weiß: Es ist schon eine Weile her, dass die Umfrage zum 1. Twittwoch Rhein-Main beendet wurde. Leider bin ich bisher nicht dazu gekommen die Ergebnisse zu veröffentlichen. Aber schließlich machen wir das auch nur als Hobby nebenbei. 🙂

Trotzdem will ich Euch die Ergebnisse nicht vorenthalten. Wie angekündigt, werden wir die Ergebnisse selbstverständlich bei den Planungen für den nächsten Twittwoch Rhein-Main berücksichtigen.

Wir sind auch schon mitten in den Planungen und hoffen, Euch bald mehr Informationen mitteilen zu können. Merkt Euch den Termin auf jeden Fall schon einmal im Kalender vor: 28.09.2012 in Wiesbaden.

Zur Vereinfachung habe ich in den Grafiken jeweils nur die Du-Form verwendet. Insgesamt haben 29 Personen an der Umfrage teilgenommen. Vielen Dank an alle, die uns ihr Feedback gegeben haben!

Frage 1:

Frage 2:


Frage 3:


Frage 4:


Frage 5:


Frage 6:

Frage 7:

Frage 8:

Frage 9: Hast Du Themenvorschläge für die nächsten Veranstaltungen?

  • Praxisbeispiele: Wie kann ich im B2B Bereich mit Social Media neue Kunden gewinnen und Umsatz genegieren
  • SoMe im Marketing-Mix, Strategie
  • Erfahrungen mit Social Media innerhalb von Unternehmen
  • Vorstellung/Info von Communities außerhalb der üblichen Verdächtigen (FB, Twitter) und ihre Vernetzung (auch mit den üblichen Verdächtigen)
  • Social Media Monitoring
  • HR-Themen wären cool
  • QR Codes & Social Media
  • Recherche für akademische Studien etc.
  • Social Media im B2B Bereich
  • Beispiele aus B2B und Zahlen und Fakten im Allgemeinen
  • Erfahrungsbericht von @DB_Bahn
  • Themenmix von Start-up u. etablierten Firmen war gut.
  • Verlage, NGOs, Mittelstand
  • Die (sehr interessanten) Vorträge blieben doch etwas an der Oberfläche.

Zur Frage 10 veröffentliche ich nur die Antworten, die direkte Vorschläge enthalten. Sie lautete „Willst Du uns noch etwas spezielles mit auf den Weg geben?“.

  • Hitze und Sichtbarkeit Beamer
    Ja, das wissen wir und werden es beim nächsten Veranstaltungsort berücksichtigen. 🙂
  • Weiter so, gerne auch enger getaktet (jeden 2. Monat) mit je zwei Vorträgen, falls organisatorisch möglich
    Die engere Taktung werden wir organisatorisch voraussichtlich nicht hinbekommen. Denkt bitte daran, dass wir drei das nur nebenbei machen.
  • Die kurzen Präsis der Veranstaltung als Download wäre toll.
    Die beiden Präsentationen der Telekom und von Dailyplaces sollen leider nicht veröffentlicht werden. Kai Hattendorf hat uns seinen Vortrag zur Verfügung gestellt:
  • Auf den Namensschildern fände ich noch interessant, auch die Firma/Organisation u. das Twitter-Alias stehen zu haben. So fällt das Netzwerken leichter.
    Das werden wir für das nächste Mal voraussichtlich realisieren.

Vielen Dank noch einmal an alle, die an der Umfrage teilgenommen haben. Damit helft ihr uns den Twittwoch Rhein-Main noch mehr an Euren Erwartungen auszurichten. Die Informationen zum nächsten Twittwoch Rhein-Main findet ihr auf dem Twittwoch Blog und über unseren Twitter-Account.

{lang: 'de'}

Autor: Nico Kirch

Hallo, mein Name ist Nico Kirch. Hier blogge ich über alles, was mich bewegt - vor allem über Social Media & Kommunikation. Mehr über mich findet Ihr hier. Ihr findet mich unter anderem auf Google+.